Einträge von Sebastian Boppel

Erste Herren mit 8:2 in Schliekum

Dominante Mannschaftsleistung und „Drewke Festspiele“ Das war mal ein Sonntag mit Höhen und Tiefen. Um 11:15 traf sich unsere Erste mit genau 11 Spielern aufgrund zweier kurzfristiger Absagen (Beruf, Krankheit). Um 12:15 waren dann glücklicherweise doch 14 Spieler verfügbar. Danke an Pepe und Leon aus der Zweiten und den wieder genesenen Timo Büsse, der sich […]

I. Herren siegt 5:1 gegen Bettmar

Erste Herren überzeugt durch Einsatz und taktische Disziplin Nach einer 0:5 Pleite zuletzt gegen die starken Himmelsthürer sollte gegen Kreisliga Absteiger Bettmar / Dinklar endlich die Belohnung für wochenlange konzentrierte Arbeit eingefahren werden. Auch nach drei Niederlagen war die Stimmung in der Mannschaft nie schlecht. Mit einer „Jetzt erst Recht“ Mentalität ging es also gegen […]

I. Herren unterliegt starken Himmelsthürern mit 0:5

Sehr gute 45 Minuten, Klasse Torhüter aber nach hinten raus Auflösung In der englischen Woche ging es zum TUS GHW Himmelsthür, der sicherlich der Top-Favorit in diesem Jahr auf den Platz an der Sonne ist. Wir wollten gegen die ballsicheren Hildesheimer nicht ins offene Messer laufen und so spielten wir mit Doppel-6 und der taktischen […]

I. Herren mit 4:2 Niederlage in Nettlingen

Von robuster Gangart, Wechselspielen und vergebenen Chancen Die erste Herren war am Sonntag zu Gast in Nettlingen. Nach der unglücklichen Niederlage gegen Oedelum sollten drei Punkte her. Aufgrund der Tabellenkonstellation des letzten Jahres war die Favoritenrolle bei Lühnde. Doch die Nettlingen zeigten sich vor allem athletisch verbessert und waren ein sehr unangenehmer Gegner, der es […]

I. Herren: Unglückliche 0:1 Niederlage zum Auftakt

Personalprobleme und vergebene Großchancen Nach sechs Wochen Vorbereitung und guten Leistungen hatte sich die Erste Herren viel vorgenommen. Vor etwa 90 Zuschauern wollte sich die Mannschaft belohnen und gegen den selbst ernannten TOP3 Kandidaten aus Oedelum drei Punkte einfahren. Es kam leider anders. Ärgerlich, dass bei der durch Urlaub bedingten dünnen Personaldecke noch am Spieltag […]