Wintervorbereitung 2. Herren

Vorbereitung Rückrunde

 

Neue Trikots für den Aufstiegskandidaten

2. Herren Saison 2013/14

2. Herren Saison 2013/14

Fussball / 2. Herren

Trainer: Sebastian Boppel – 0151 / 54309230

2. Herren Saison 2013/14

Hintere Reihe von links: Jörg Pescht, Frederik Bettels, Hendrik Busche, Ingo Hautop, Erik Wesche,Sebastian Hennies, Andreas Berner, Felix Hofmann, Julian Uters, Christian Heinzel, Michel Buhmann, Trainer Sebastian Boppel. Vordere Reihe von links: Christian Berner , Alexander Ehlert , Jan Gehrke, Andreas Hartmann, Tim Stösser, Es fehlen: Sascha Engelke , Alexander Engelke , Andre Ritter , Marvin Meissner ,

Neue Rasenkehrmaschine für die Fußballabteilung des TuS Lühnde

Wieder einmal kann die Fußballabteilung von der großzügigen Unterstützung der Sportförderfreunde Ummeln/Wätzum profitieren.
Pünktlich zum Laubfall im Herbst konnte Platzwart Hans Kirse die neue Errungenschaft in Empfang nehmen und hinter seinen Trecker spannen. Seit dem hält er den Sportplatz am Birkenholz zu jedem Punktspiel akribisch laubfrei. Und davon gibt es bekanntlich jede Menge zu dieser Jahreszeit.
Zum Heimpunktspiel am 18.11.2012 gegen den PSV GW Hildesheim, bei dem sich die 1.Herren mit 3.0 Toren durchsetzen konnte, kam es zur offiziellen Übergabe zwischen dem 1.Vorsitzenden der Sportförderfreunde Ummeln/Wätzum Boris Wieczorek und dem Spartenleiter der Fußballabteilung des TuS Lühnde Dirk Schulmeister.
Boris Wieczorek gehört neben vielen anderen Ummelnern zum Stammpublikum in Lühnde, da auch einige Spieler der 1.Herren des TuS aus Ummeln bzw. Wätzum stammen.
An dieser Stelle möchte sich die Fußballabteilung nochmals recht herzlich für die Unterstützung bedanken und wir würden uns freuen wenn wir uns bei den bevorstehenden Events der Ummelner mit unserer Anwesenheit revanchieren können.

DSCN1340

Ordentlicher Auftritt der II Herren beim Hallenturnier in Algermissen

Am Samstag dem 26.1.2013 stand das Hallenturnier des FC Algermissen auf dem Plan.

Das erste Spiel in dem wir zu 100 % überlegen war, ging leider in der Schlusssekunde gegen den FSV Sarstedt mit 1:2 verloren. Im 2. Spiel war Wendhausen der Gegner, welches auch unglücklich mit 1:2 verloren ging, da wir die Anfangsphase etwas verpennt haben. Dritter Gegner an diesen Tag war die Mannschaft aus Bettmar , wo wir nach Rückstand 0:1 gegen einen sehr „ Fairen Gegner“ noch ein 1:1 erreicht haben. Highlight war das Spiel gegen Rethmar, in dem uns alles abverlangt wurde….. wir lagen aussichtslos 1:4 bis 2 Minuten vor Schluss zurück , doch an der Ehre gepackt das Turnier so nicht zu verlassen, schossen wir innerhalb von 120 Sekunden noch 4 Tore und gewannen das Spiel mit 5:4.

Fazit: Verloren, unglücklich verloren , Unentschieden, Sieg, bewegt, geschwitzt ….

Es spielten: Jan, Andreas , Marvin , Sebastian , Frederik , Nils, Felix , Ivo

Dank nochmals an Nils, Felix , Ivo das Ihr ausgeholfen habt