Neues aus der Dart-Sparte

„Das Präsidium hat beschlossen, den Spielbetrieb des Dart Bezirksverband Hannover e. V. bis auf Weiteres einzustellen“, hieß es in einer offiziellen Mitteilung des Verbandes am 23.10.2020. Auch unsere Spiel- und Trainingsstätte im Herrmann-Busche-Haus, mittlerweile auch als „Ally-Pally zu Lühnde“ überregional bekannt, musste geschlossen werden. Bis heute gibt es keine Neuigkeiten und in Anbetracht der derzeitigen Lage gehen wir davon aus, dass sich an der momentanen Situation auch nichts ändern wird…

Zeit für uns, zurückzublicken, auf das was mit Beginn der neuen Saison im September passiert ist: Das A-Team, angeführt von Kapitän Thomas Didszun startete mit einem 10:2-Heimsieg über den RDC Lehrte furios in die Bezirksklasse. Auch gegen die Wild Rovers aus Hannover konnte ein 8:4-Sieg eingefahren werden, bevor man kurz vor dem Entschluss, den Spielbetrieb auszusetzten, die erste unglückliche Niederlage mit 5:7 gegen den DC Diabolo Hannover hinnehmen musste. Nach dem Aufstieg steht man nun auf Platz 4 im Mittelfeld der Tabelle.

Das B-Team um Kapitän Marc Purat startete ebenfalls mit einem glanzvollen 11:1-Heimsieg in die Saison. Mit einem knappen 7:5-Auswärtssieg in der Kleingartenkolonie in Mecklenheide bei den Dartfüchsen Hannover und einem wiederum starken 9:3-Heimsieg gegen den SC Victory ging man in die Pause und belegt mit einem Spiel weniger aktuell den 2. Platz in der Kreisliga.

Eindrucksvoll stellte hier vor allem Jugendspieler Moritz Honig sein können unter Beweis, der so manchen „alten Hasen“ des Dartsports mit seiner Leistung staunen ließ. Der 12-Jährige zeigte direkt in seinem ersten Punktspiel eine 180. Ebenso agierte er als Zugpferd im Doppel mit seinem Vater Arne Honig oder unserem zweiten Jugendspieler Silas Hennies.

Erfreulich ist zudem, dass man in der Rangliste aller Spieler dieser Liga mit Marc Purat und Matthias Vater die Plätze 2 und 3 belegt. Matthias wird uns leider im nächsten Jahr nicht mehr zur Verfügung stehen. Matze, wir wünschen Dir alles Gute und bedanken uns für deinen Einsatz, gerade auch beim Jugendtraining!

Die Pokalspiele im 4er-Team-Cup konnten beide Teams weniger erfolgreich bestreiten, wobei das B-Team nur knapp am Weiterkommen gescheitert ist.

Um trotzdem fit am Board zu bleiben, läuft aktuell die zweite Auflage der „Löwen-Home-Challenge“ wo erneut intern von zu Hause gegeneinander gespielt wird.

Neu hingegen ist, dass mit Thomas Didszun, Marc Purat und Spartenleiter Oliver Schubert nun bereits drei Aktive an den Turnieren der „Onlinedarter-Südniedersachsen“ teilnehmen. Hier wird ebenfalls von zu Hause gespielt, es finden wöchentlich bis zu drei Turniere statt, an denen Vereinsaktive und Hobbyspieler aus dem Verband teilnehmen. Ebenfalls wird dort die Möglichkeit geboten, an einem Ligabetrieb teilzunehmen oder auch einfach nur gegen andere Gegner zu trainieren. Aktuell neu ist das Angebot für Jugendliche, für die separate Turniere angeboten werden.

Kurz notiert: Wie sicherlich alle Interessenten mitbekommen haben, mussten wir unsere Vereinsmeisterschaft absagen. Sobald es die Lage zulässt, werden wir einen neuen Termin bekanntgeben.

Änderungen und Neuigkeiten werden auch regelmäßig auf unserer Social-Media-Kanälen bekanntgegeben (Facebook und Instagram: @tusluehndedart).

Wir wünschen allen unseren Freunden, Bekannten und Euren Familien einen guten Start ins neue Jahr, bleibt gesund in dieser für uns alle ungewohnten Zeit. Es werden hoffentlich auch wieder bessere Zeiten kommen. Wir sehen uns in unserer Spielstätte!

ACHTUNG Absage: Vereinsmeisterschaft Dart 2020

Neuigkeiten vom Dart!

Rückblick der Löwen-Home-Challenge / Jugendtraining als neues Angebot / A-Team feiert Aufstieg


Grundsätzlich wird jeden Donnerstag ab 20 Uhr die interne Löwen-Premier-League gespielt. Die vereinsaktiven Darter spielen hierbei in 2 Ligen mit Auf- und Abstiegsregelung einen internen Wettbewerb, um Punktspiele zu simulieren. Dies war leider, bedingt durch den Corona-Virus und der damit verbundenen Schließung unserer heiligen Hallen im Lühnder „Hermann-Busche-Haus“, seit März nicht möglich. Also entschloss man sich kurzfristig, per Videochat von zu Hause im Wettkampfmodus zu bleiben und rief die „Löwen-Home-Challenge“ ins Leben. Im Modus „Best of 7“ traten insgesamt 10 Spieler an, Dirk Meißner konnte alle seine Spiele gewinnen und gewann souverän diesen internen Wettbewerb, gefolgt von Matthias Vater und Rouven Schulz und bekam hierfür von Spartenleiter Oliver Schubert auch entsprechend einen Siegerpokal überreicht.

Mittlerweile darf die Trainings- und Spielstätte wieder betreten werden, sodass dort wieder unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln trainiert werden kann. Um auch die potenziellen Phil Taylors der Zukunft für den Dartsport zu begeistern, wird nun speziell donnerstags von 18-20 Uhr für interessierte Kids und Jugendliche die Möglichkeit geboten, ein paar Pfeile zu werfen und den Dartsport kennenzulernen. Hierfür steht ein separates Board zur Verfügung. Wer also Lust hat, kommt gerne einfach mal vorbei! Aber auch interessierte Erwachsene Gäste sind natürlich gerne gesehen.
Reguläre Trainingszeiten sind bis auf weiteres Dienstag von 19 bis 22 Uhr sowie Donnerstag von 18 bis 22 Uhr. Änderungen und Neuigkeiten werden auch regelmäßig auf der Facebook-Seite bekanntgegeben (@tusluehndedart).


Nach Abbruch der Saison im Bezirk Hannover stand am 08. Mai fest, dass das A-Team aufsteigen wird. Zum Zeitpunkt der Unterbrechung stand man auf Platz 1 in der Kreisliga und darf somit in der neuen Saison, die am 05. September starten soll. Eine Aufstiegsfeier gab es noch nicht, diese kann – hoffentlich – bald nachgeholt werden. Ein echter Erfolg, wurde doch vor 2 Jahren erstmals überhaupt vom TuS Lühnde eine Dart-Mannschaft gemeldet! Das B-Team wird erneut in der Kreisliga an den Start gehen. Ziel des A-Teams sollte sein, einen gesicherten Platz im Mittelfeld mit Blick nach oben zu erreichen, für das B-Team gilt dies ebenfalls, nur eine Liga tiefer.
Save the Date: Am 31.10.2020 soll unsere Vereinsmeisterschaft stattfinden, die dann bereits zum 3. Mal ausgetragen werden könnte. Jeder, der Mitglied im TuS Lühnde ist, darf gerne mitmachen. Infos folgen zu gegebener Zeit. In diesem Sinne: „Game-on und Good-Darts“!

Eure Darter vom TuS Lühnde

Spartenversammlung Dart-Abteilung

Einladung zur Spartenversammlung Dart :

Dart-Vereinsmeisterschaft 2019

Hier könnt Ihr Euch verbindlich für die Vereinsmeisterschaft anmelden:

Dein Vorname (Pflichtfeld)

Dein Nachname (Pflichtfeld)

Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass meine in das Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch gespeichert werden und zum Zweck der Vereinsmeisterschaft verarbeitet und genutzt werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.