Rückblick auf die Hinrunde der 2. Herren

Was über die Hinrunde sträflich vernachlässigt wurde soll nun wieder aufgegriffen werden:
Die Zweite Herren war während der gesamten Hinrunde ebenfalls aktiv. Die Saison 18/19 begann man mit 5 Siegen am Stück (5:0 gegen Schellerten/Ottbergen, 4:2 gegen Schellerten/Ottbergen, 3:1 gegen Hotteln, 5:0 gegen ESV Hildesheim und 3:1 gegen Förste/Hasede). Am 6. Spieltag musste man nicht nur die erste Niederlage der Saison hinnehmen, sondern auch eine schwere Verletzung von Felix, der damit die gesamte Hinrunde ausgefallen ist. Anschließend stabilisierte man sich mit einem 6:0 gegen Harsum, bei dem sich Fabi schwer verletzte, nun jedoch wieder dabei ist, und einem 4:2 gegen DJK BW Hildesheim. Soweit so gut, dann stand das Gemeindederby an Jedoch bleibt der 30.09. allen Spielern negativ in Erinnerung, denn im Derby gegen Algermissen wurde man mit 4:0 wieder nach Hause geschickt.

Seitdem ist die Zweite Herren allerdings ungeschlagen: Es folgten Siege gegen Oedelum (6:2), Asel (2:1), Bettmar/Dinklar (3:2), Nettlingen (2:1) und Hotteln (3:1). Damit steht man in der Tabelle der 3. Kreisklasse mit 36 Punkten auf dem ersten Tabellenplatz. Der Abstand auf Platz Zwei beträgt 3 Punkte. Mit einer Tordifferenz von 47:20 stellt man die zweitbeste Offensive und die drittbeste Defensive der Liga. Die besten Torschützen für die Zweite sind: Phil Lutterbach, Kilian Heeg und Julian Uters. Für die Rückrunde ist das Ziel ganz klar: Aufstieg in die 2. Kreisklasse!

Im Folgenden der Plan für den Beginn der Rückrunde:

10.03.19 SG Förste/Hasede vs TuS Lühnde II (Anpfiff: 12 Uhr)

17.03.19 TuS Lühnde II vs SV Hildesia Diekholzen II (Anpfiff: 12 Uhr)

24.03.19 SC Harsum III vs TuS Lühnde II (Anpfiff: 11 Uhr)

31.03.19 DJK BW Hildesheim II vs TuS Lühnde II (Anpfiff: 12 Uhr)

Auf eine gute und erfolgreiche Rückrunde!