Aktuelle wissenswerte Daten

Lühnde alaaf!

Wieder einmal beweisen zahlreiche Lühnder Kinder, dass auch sie feiern können wie die Großen. Am Mittwoch, den 27.02.2019 läutete die Kinderturn-Sparte mit Gabi Weidehaus, Yvonne Boppel, Mareike Brinkmann, Melanie Pösel, Rosemarie Stößer, Gabi Vater und Mandy Wächter die diesjährige Karnevalssaison ein. Wie schon so oft schafften eben diese Betreuerinnen es, die Lühnder Turnhalle mit der bemerkenswerten Anzahl von 77 Kindern und Ihren Eltern/Großeltern zu füllen. Einheitlich als Schlümpfe verkleidet richteten die sieben ein eindrucksvoll bestücktes und ebenso leckeres Kuchen- und Snackbuffet her und versorgten Groß und Klein zusätzlich mit frisch gebackenen Waffeln. Wie in jedem Jahr fand auch der Fastnachtsverein den Weg in die Halle, um die ausgefallensten Kostüme des Nachmittags zu wählen. Je nach Altersstufe freuten sich die 1-3. Platzierten über Wertgutscheine, welche ebenso vom FNV gesponsort wurden wie die heißbegehrten Süßigkeiten, die aus der Luft gefischt oder vom Hallenboden gesammelt wurden. Sobald die Eingangstür der Sporthalle an diesem Mittwoch geöffnet wurde, hörte man das alles übertönende Kinderlachen bis auf die Straße. Trotz des strahlend schönen Wetters draußen spielten, sangen und tanzten Prinzessinnen, Indianer, Superhelden und unterschiedlich verkleidete, glückliche Kinder um die Wette und tobten sich altersübergreifend gemeinsam aus. Mit diesem bunt gelungenem Faschingsnachmittag zeigten die Übungsleiterinnen der blau-weißen Abteilung für Kinderturnen abermals, wie wohl und gut umsorgt sich sowohl jung als auch alt immer wieder aufs Neue fühlen, wenn der Zeiger wöchentlich auf Mittwochnachmittag steht!!

Erste Herren dreht Testspiel – 3:2 Sieg in Ilten II

Bei bestem Frühlingswetter ging es für die Erste nach Ilten. Wie schon im letzten Jahr war es wieder ein Gegner auf Augenhöhe, der nicht umsonst in der 1. KK Hannover um den Aufstieg mitspielt.

Leider ging das Spiel denkbar schlecht los. Bereits nach 30s klingelte es im Lühnde Kasten. Ein hoher Ball, der gegen die Sonne leider unterschätzt wurde fand einen Abnehmer und ohne, dass die Lühnder auch nur einmal am Ball waren stand es 1:0 für die Gastgeber. Das 2:0 entsprach dann der Kategorie Sonntagsschuß. Eine zu kurze Abwehr nach einer Ecke fand aus etwa 20m einen Abnehmer und der knallte den Ball in der 14. Spielminute direkt in den Knick. Das hatte gesessen. Aber Lühnde spielte weiter gut mit und erarbeitete sich zunehmend ein Übergewicht. In der 28. Minute sprang durch Torben Meyer nach feiner Kombination mit Felix der Anschlußtreffer dabei heraus.

Nach der Halbzeit wurde Lühnde immer besser und konnte vor allem zum Ende hin auch läuferisch ein Übergewicht erzeugen. Den folgerichtigen Ausgleich erzielte Jan Drewke in der 48. Minute. Schlußpunkt der Partie war der Siegtreffer in der 85. Minute ebenfalls durch Jan Drewke, der sich gegen 3 Gegenspieler quasi durchwühlte und das Tor erzwang.

Nach drei Testspiel ist Lühnde gut im Soll. Die Generalprobe findet nächsten Sonntag um 14:00 daheim gegen Diekholzen statt.

Jahreshauptversammlung 2019

Mitgliedereinladung und Satzungsänderung zur Jahreshauptversammlung des TuS Lühnde am 22.03.2019:

 

 

Dartabteilung präsentiert sich auf Facebook

Unter @tusluehndedart können die User/innen ab jetzt alle informationen über unseren Sport und die Dartabteilung des TuS Lühnde finden.

Erste Herren: Auftaktsieg beim Teststart 2019

Erste siegt in Wedtlenstedt mit 6:1

Ein gute Frühform zeigte die erste Herren am letzten Sonntag beim MTV Wedtlenstedt. Der Kontakt kam über einen Trainerlehrgang zu stande und so trat man mal eine etwas weitere Reise in den Kreis Peine nach Vechelde an. Wedtlenstedt ist aktuell auf Platz 3 der 1. KK Peine. Also alles andere als ein Leichtgewicht zu ersten Test. Auf toller Anlage mit hervorragendem B-Platz ging es um 12:00 los.

Ziel des Tests für beide Teams war vor allem die Standortbestimmung in Bezug auf konditionellen Zustand. Nachdem unsere Erste zuletzt in vier Einheiten etwas 22km außerhalb des Platzes zurück gelegt hatte und auch auf dem Platz tüchtig Gas geben musste, war der Zustand der Mannschaft ein positives Signal. Vor allem in der ersten Halbzeit gab es viele Balleroberungen eine eine ganze Reihe von guten Angriffen. Im Prinzip zog sich die Dominanz durch das ganze Spiel, wobei Lühnde in der zweiten Halbzeit weniger aktiv war. Das gab dem Gegner Gelegenheit mehrfach gefährlich vors Tor zu kommen, doch Fynn Behrens überzeugte wieder vor allem im 1:1 mit einer starken Leistung. Am Ende ein verdienter Sieg mit folgenden Torschützen

  1. Minute: Jan Drewke
  2. Minute: Normen Wilsch
  3. Minute: Anschlusstreffer durch Wedtlenstedt
  4. Minute: Torben Meyer
  5. Minute: Jan Drewke
  6. Minute: Jan Drewke
  7. Minute: Hendrik Voges

Unsere Startelf: Fynn Behrens, Hendrik Voges, Marius Lüdtke, Christopher Meisner, Lucas Gerke, Timo Büsse, Timo Lüders, Torben Meyer, Dennis Haberlah, Jan Drewke, Normen Wilsch

Eingewechselt: Fynn Gogol, Sebastian Boppel 🙂