Blog - Beiträge

Fußball / 2. Herren: Sieg zum Saisonabschlusss

Zum letzten Tanz der Saison trat die Zwote bei der Zweitvertretung in Oedelum an. Für beide Mannschaften ging es um nichts mehr, sodass sich das Spiel zu einem lauen Sommerkick entwickelte. Die Lühnder Kicker gewannen mit 6:3 und schließen die Saison auf einem soliden 7. Platz ab. Im Vordergrund stand aber das Comeback von Luis Krispin, der nach zweijähriger Verletzung die ersten Minuten auf dem Platz sammelte und sich darüber hinaus direkt in die Torschützenliste eintragen durfte. Sein Freistoß war mit so viel Wucht ins Eck gezirkelt, dass selbst Manuel Neuer keine Chance gehabt hätte. Den verletzten Spielern vom @vfbzwoote wünschen wir eine gute Besserung, werdet schnell wieder fit!
Die Lühnder Zweitvertretung verabschiedet sich in eine kurze Sommerpause und startet danach wieder voll durch. 👍🏻

Tore:
1:1 J. Springer
2:2 K. Heeg
3:2 B. Scheele
4:2 J. Springer
5:2 T. Lüders
6:2 L. Krispin

Bleibt sauber,
Eure wilde Zwote

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert