Lühnde spielt 1. Dart-Doppelturnier!

Die Dartabteilung des TuS Lühnde feierte am 13.04.19 eine erneute Prämiere. Mit dem Veranstalten des 1. Doppelturniers im Dartsport haben sich die Verantwortlichen zwar viel vorgenommen, konnten jedoch auch alle Erwartungen übertreffen. Mit 32 Pfeilewerfern war das Teilnehmerfeld schnell und das Lühnder Ally Pally bis auf den letzten Platz gefüllt. Die ausgelosten Paarungen setzten sich jeweils aus einem aktiven Mitglied und einem Gastspieler zusammen, was für eine bunte Mischung aller Anwesenden sorgte. Die ebenfalls zufällig zugeordneten Gruppen trafen sich an vier Scheiben und legten nach kurzem Einwerfen direkt mit dem Turnierbetrieb los. Nach der anfänglich gespielten Gruppenphase trennte sich die Spreu vom Weizen und teilte die bisherigen Gruppenpaarungen in Haupt- und Verliererrunde. Während die jeweils Dritt- und Viertplatzierten demnach nun aufeinander trafen, spielten die Erst- und Zweitplatzierten in der Hauptrunde weiter. Im KO-System und mit äußerst spannenden Begegnungen ebnete sich somit der Weg in Richtung Finalspiele. Eben diese wurden im Anschluss unter Beobachtung und Anspannung aller zum emotionalen Höhepunkt des Tages und zeigte allen noch einmal deutlich auf, was diesen Sport so besonders macht. Das abschließende i-Tüpfelchen stellte die viel umjubelte Siegerehrung dar, bei der sich sowohl die jeweiligen Siegerteams als auch die Zweitplatzierten über großen Applaus und neue Pokale freuen durften.

Die Lühnder Löwen können zurecht mit Stolz auf die Austragung dieses Event sein und haben bereits angekündigt, dass es hierbei um keine einmalige Sache handeln wird. Hört man die Stimmen der Doppelturnier-Teilnehmer, wird auch hier sowohl Vorfreunde als auch Spielerandrang groß sein.